über mich & meine Praxis


Sabine O'Connell

Als ich die Kunsttherapie vor einigen Jahren zum ersten Mal selbst erfahren durfte, war ich so tief berührt, dass ich sie an einem bestimmten Punkt zu meinem eigenen Weg erkohr.

Der Begriff "Kunsttherapie" war für mich bis dahin oft verwirrend, hatte ich doch immer den Anspruch darin gespürt, fähig sein zu müssen ein grosses Werk zu erschaffen... dabei konnte ich doch gar nicht malen...

Als ich jedoch erfuhr, wie tiefgründig entspannend, ruhig und heilend die Settings und die wohlwollende und empathische Begleitung sich anfühlte, kristallisierte sich schnell meine wahre Berufung aus meinem Erst-Beruf heraus. In meinem erlernten Traumberuf Dekorationsgestalterin half ich bis anhin wertvolle Waren im Aussen so harmonisch und inspirierend für Betrachtende zu inszenieren, damit sie sich ein Stück "Glück" aneignen wollten. Von nun an sollte es darum gehen, Menschen zu befähigen ihr eigenes wertvolles Seelengut zu erkennen, in ihren inneren Räumen stimmiger anzuordnen oder ausgediente Bilder zu verwandeln und dadurch einen Zugang zum inneren Glück zu erschaffen.

Menschen auf Herzensebene zu begegnen, sie wahrhaftig zu verstehen und ihnen zu helfen aus inneliegender Schöpferkraft den Weg aus der Not zu finden, ist zukunftsweisend in eine gesundende Gesellschaft.

Denn, ein Leben in Freude und Vielfalt steht uns allen zu. Gesundheitsförderung und Resilienzstärkung ebenso.


So entstand mein Angebot.

Eine ressourcenorientierte Kunsttherapie, die sorgfältig und unterstützend in allen Lebenssituationen und für alle Menschen da ist. Beziehungsheilung steht dabei für mich an erster Stelle.

Wir finden genau das Medium, in dem Sie psychische Inhalte heute nonverbal ausdrücken möchten, spezielle künstlerische Fähigkeiten sind nicht von Nöten. Sie dürfen spüren lernen, welche Schritte Sie in welcher Geschwindigkeit umsetzen wollen, werden mehr und mehr aufmerksam für eigene Bedürfnisse und können Stück für Stück lernen, Ihre Gedanken und Gefühle selbst zu regulieren und im Alltag den Transfer üben.

Solange Sie eigene Krisen, Krankheiten und momentane Probleme besser bewältigen lernen möchten, steht meine Begleitung als zertifizierte und EMR-krankenkassenanerkannte Kunsttherapeutin für Sie offen.

2022

Praxis der Kunsttherapie, Wohlen

Branchenzertifikat Kunstttherapeutin PTM Fachrichtung Gestaltungs- und Maltherapie

EMR Krankenkassenanerkennung

MITKUNST, Berufsverbandsmitglied

Praktikum der Kunsttherapie, PDAG, Windisch

Kunsttherapeutische Weiterbildung zu Interventionsmöglichkeiten & adäquatem Arbeiten mit dem Thema Wut

Kunsttherapeutische Tiefenpsychologie nach C. G. Jung, Traumarbeit & Imagination

fortlaufende körperzentrierte Selbsterfahrung, Inter- & Supervision, Weiterbildung



Eindrücke aus meiner Praxis

E-Mail senden